Berufliche Schule der Landeshauptstadt Schwerin | Gesundheit und Sozialwesen

MTFA

 

 

 


"Wir sind nicht nur Experten für Diagnostik der Atemwege, sondern auch z.B. für Herz, Gehirn und Gehör."


MTFA
Alexander und Florian, 3. Ausbildungsjahr

genaue Berufsbezeichung           
Medizinisch-technische/r Assistent/-in für Funktionsdiagnostik
(Ausbildung nur alle 2 Jahre, bitte erfragen)
Standort Berufsschule      
Dr.-Hans-Wolf-Straße 9, 19055 Schwerin
Ausbildungsdauer 3 Jahre  
Anteil Theorie/Praxis 62 Wochen theoretischer und praktischer Unterricht,
52 Wochen praktische Ausbildung
Vergütung/BaföG keine Vergütung, BaföG-förderfähig
Einsatzmöglichkeiten

Krankenhäuser, Universitätskliniken, Rehakliniken, Niederlassungen (Arztpraxen) in allen 4 Funktionsbereichen (Kardiologie, Pulmologie, Neurologie, HNO), Schlaflabore


Zugangs-
voraussetzungen
Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes, Mittlere Reife bzw. gleichwertiger Schulabschluss oder Fachhochschulreife oder Abitur
Ferien/Urlaub Ferien gemäß Ferienordnung der Beruflichen Schulen in MV, kein Urlaub

Perspektiven

Fach-MTFA (Spezialist für Hörgeräte u.ä.)
Studienmöglichkeiten: Medizinpädagogik, Medizintechnik

Ausbildungsbetrieb nicht an einen Ausbildungsbetrieb gebunden
Bewerbung jeweils bis zum 28. Februar für den nachfolgenden September, in Ausnahmefällen auch später

Kooperationspartner

Helios-Kliniken Schwerin

Bewerbung oder weiter zur GKP-Ausbildung

Zurück zur Übersicht

Copyright by GESO-SN | Impressum
  • P1030155
  • MTFALungenfunktion
  • Computerkabinet
  • Computer1
  • Physio