Berufliche Schule der Landeshauptstadt Schwerin | Gesundheit und Sozialwesen

GKK

"In unserem Beruf ist nicht nur ein liebevoller Umgang mit den Kindern wichtig, sondern auch die Begleitung und Betreuung der Eltern."


GKK

Stefanie und Janina, 2. Ausbildungsjahr

genaue Berufsbezeichung           
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in

Standort Berufsschule      
Dr.-Hans-Wolf-Straße 9, 19055 Schwerin
Ausbildungsdauer 3 Jahre

Anteil Theorie/Praxis

58 Wochen theoretischer und praktischer Unterricht
74 Wochen praktische Ausbildung

Vergütung/BaföG Ausbildungsvergütung nach Tarif, BAföG-förderfähig

Einsatzmöglichkeiten

Professionelle Pflege und Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Kliniken, Kinderarztpraxen und zu Hause

Zugangs-
voraussetzungen

Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes, Mittlere Reife bzw. gleichwertiger Schulabschluss

Ferien/Urlaub Urlaub in der unterrichtsfreien Zeit gemäß Ferienverordnung der Beruflichen Schulen in MV,
keine Ferien
Perspektiven

Weiterbildungsmöglichkeiten: z.B. Praxisanleitung, Leitungsfunktion oder Fachausbildungen für spezielle Pflegebereiche
Studienmöglichkeiten: z.B. Pflegepädagogik, Pflegemanagement, Pflegewissenschaft

Ausbildungsbetrieb an einen Ausbildungsbetrieb gebunden
Bewerbung schriftlich an den Ausbildungsbetrieb

Kooperationspartner

HELIOS Kliniken Schwerin, Westmecklenburg Klinikum Helene von Bülow - Standort Hagenow, Sana-Kliniken Wismar

Bewerbung oder weiter zur Physio-Ausbildung

Zurück zur Übersicht

Copyright by GESO-SN | Impressum
  • MFA_Belastungstest
  • Computer1
  • Computerkabinet
  • MTR_Rntgen
  • GKP_Blutentnahme